Haftungsausschluss

 

Für alle in MindFlow unterrichteten Techniken oder unter dem Namen „MindFlow“ durchgeführten Sitzungen gilt:

– Die Anwendung der MindFlow-Techniken findet in alleiniger Verantwortung des Nutzers statt.

– Der Expert sowie Thomas Mögele haften nicht für eventuell entstehende nachteilige Folgen bei dem Anwender / Klienten und/oder für ein daraus entstehendes Fehlverhalten.

 – Des Weiteren sind die MindFlow Techniken nur als Hilfestellung zu verstehen. Daher kann auch keine Forderung aus entstandenen Schäden bei der Verwendung der Techniken oder in Verbindung mit den Sitzungen erhoben werden.

– Das MindFlow System stellt keine Behandlung im medizinischen Sinne dar und ersetzt keinen Arztbesuch.